Wie der Name schon sagt; Bündchenstoff wird in der Regel als Saumabschluss eingesetzt. Der klassische Bündchenstoff ist durch seine Herstellungsart elastisch und enthält oft zusätzlich Elasthan, damit das Bündchen immer wieder in die Ursprungsform zurückspringt und nicht leiert.

Bündchen eignen sich hervorragend zum Abschließen von Sweatshirts und Wohlfühl-Kleidung. Ein Ärmelbündchen liegt eng am Handgelenk an und hat dadurch einen wärmenden Effekt. Bündchenstoff wird meistens als Schlauchware angeboten und wird auch als Strickbündchen bezeichnet.



  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5